Schlagwörter

, ,

Winter TriangleBei der Woll-Bestellung für den Baa-Ble Hat meiner Schwester konnte ich mir nicht verkneifen, für mich auch ein paar Knäulchen DROPS Cotton Merino zu bestellen. 😀

Da ich noch einen grünen Mantel mit Reflektions-Paspel in Planung habe, passt das mittelgrau perfekt.

Winter Triangle 1

Begonnen hatte ich eigentlich mit der Mütze, die hat mir einige Probleme gemacht… Irgendwie habe ich mich am Anfang immer verzählt und insgesamt 4 Mal neu angeschlagen. Als ich dann fertig war, hat mir die Form der Abnahmen nicht gefallen…. also hab ich bis zum Anfang der abnahmen geribbelt und noch einen Versuch gestartet. Aber auch der Abschluss hat mir nicht wirklich zugesagt.

Daraufhin habe ich die Handschuhe begonnen und nach der hälfte des Linken Handschuhs entschieden, die Mütze nochmal komplett neu zu machen, dieses mal mit weniger Maschen. Die Handschuhe hingegen liefen super! Lediglich die Bandspitze habe ich durch eine Sternchenspitze ersetzt.

Nach einigem hin und her gerechne habe ich die Mütze mit 98 Maschen neu angeschlagen um mit dem 14er Mustersatz auch hier eine Sternchenspitze stricken zu können. Ich bin echt froh, dass ich mich dazu entschieden habe, denn jetzt ist sie genau so wie ich sie haben wollte!

Schals und Loops sind immer eine etwas zähe Angelegenheit… Darum habe ich mich bewusst dafür entschieden den Loop als letztes zu machen. Denn so bleibt die Motivation hoch das Set schnell zu komplettieren. Für den Loop habe ich 306 Maschen angeschlagen und nach zwei Wochen konnte ich auch den Loop abschließen, trotz Geschäftsreise nach Istanbul!

Dort habe ich eine tolle neue Handarbeits-Kollegin kennengelernt, aber dazu gibt es noch einen separaten Post.

Ich bin mal wieder sehr zufrieden mit meinen fertigen Werken und freue mich, dass sie perfekt zum kalten Wetter fertig geworden sind.

Die Anleitung ist übrigens von Garnstudio und ihr findet sie hier.

Lg eure eva


Verlinkt bei

RumsBlogparty_Banner_Sidebar Kopie

Advertisements